Jedes Paket inkl. Überraschung Sofort - Lieferung Ab 29 € versandkostenfrei in D
Men�
deutsch
english
francaise
Zur WWW-Version
Zur Mobilen-Ansicht
Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) der Papiton GmbH


Abschnitt I.
(Informationen gemäß Art. 246 § 1, Abs. 1 EGBGB)

1. Vertragspartner des Käufers ist das folgende Unternehmen:

Papiton GmbH
Friedrich-Penseler-Str. 46
21337 Lüneburg
Dipl.-Ing. Berthold Läer
Amtsgericht Lüneburg
HRB 200025

2. Wesentliche Merkmale der Ware
Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

3. Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote im Online-Shop sind Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes. Nachdem Sie sich für einen oder mehrere Artikel entschieden haben, beenden Sie den Online-Bestellvorgang unter Abgabe Ihrer persönlichen Daten und klicken im Anschluss auf den Button "zur Kasse". Ein Kaufvertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung von uns, spätestens durch Ihre vorbehaltslose Annahme der Ware zustande.

4. Leistungsvorbehalt
Die in diesem Online-Shop angebotene Ware ist ab Lager verfügbar, sofern nicht anders vermerkt.

5. Gesamtpreis der Ware
Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern und zzgl. Versandkosten. Nähere Einzelheiten finden Sie unter den Informationen zu den Versandkosten.

6. Einzelheiten der Zahlung und Lieferung
Der Kaufpreis ist nach Auftragsbestätigung oder Lieferung zu leisten. Unsere Bankverbindung lautet : Kto 4380002 , BLZ 24040000 (Commerzbank Lüneburg)
Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreis in Euro, das heißt Sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Sollten bei einzelnen Zahlungsarten zusätzliche Kosten anfallen, weisen wir in der Bestellung ausdrücklich darauf hin. Zusätzlich können wir Versandkosten berechnen; über die Höhe informieren wir auf unserer Internetseite und während des Bestellvorgangs.

Die Lieferung erfolgt in der Regel mit DHL, einem Unternehmen der Deutschen Post AG oder mit Hermes. Wir sind berechtigt, weitere oder andere Unternehmen mit der Lieferung zu beauftragen.
Wie Sie zahlen wollen, bestimmen Sie bei jeder Bestellung neu. Gründsätzlich haben Sie die Auswahl unter den Zahlungsarten Vorkasse, Sofortüberweisung, PayPal, Kreditkarte und Rechnungskauf. Wir behalten uns vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen einundzwanzig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einundzwanzig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Papiton GmbH, Friedrich-Penseler-Str. 46, 21337 Lüneburg, Deutschland, Tel: 04131-2233448, E-Mail: info@papiton.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden (Papiton GmbH, Retouren, Friedrich-Penseler-Str. 46, 21337 Lüneburg) oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einundzwanzig Tagen absenden.

Ihre Rücksendung ist für Sie kostenfrei, wenn die Widerrufsfrist eingehalten wird,
und wenn die Artikel innerhalb von Deutschland geliefert wurden
und der Wert der Rücksendung 40,- € oder mehr beträgt oder Sie Schuhe oder Kleidung zurücksenden.

Ihre Rücksendung ist für Sie ebenfallse kostenfrei, wenn der Artikel falsch geliefert wurde oder defekt ist
(Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall bevor Sie den Artikel zurücksenden.
Telefon: (0049)-(0)4131-2233448 , Email: info@papiton.de )

Rücksendungskosten für Bestellungen in andere Länder werden nicht von Papiton getragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen

zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
bei Dienstleistungen, wenn Amazon diese (z.B. die Nutzung des Amazon MP3 Musik Service) vollständig erbracht hat und Sie vor der Bestellung zur Kenntnis genommen und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen können und Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verlieren;
zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte, mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen; und
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis beim Abschluss des Kaufvertrags vereinbart wurde, deren Lieferung aber erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Kundendienst
Neben den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen wird kein weiterer Kundendienst angeboten.

Abschnitt II.
(Informationen über Allgemeine Vertragsbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen, gem. Art. 246 § 2 EGBGB)
 
9. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften für Mängelansprüche. Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber dem Unternehmer, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt. Soweit der Unternehmer Herstellergarantien an den Kunden weitergibt, werden dadurch die gesetzlichen Mängelansprüche nicht eingeschränkt.

10. Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmers lauten wie folgt:
10.1. Alle Angebote sind gewerblich. Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise in Euro und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Mehrwertsteuer.
10.2. Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.
10.3. Die Zahlungsarten, Versandarten und Lieferzeiten sind in den Angeboten angegeben.
10.4. Es gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelansprüche.
10.5. Sofern der Käufer Unternehmer ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand.
10.6. Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. Sie können die über sich bei uns gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail anfragen unter: info@papiton.de
10.7. Alle dargestellten Fremd- und eigene Logos, Bilder und Grafiken, sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Layouts, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.
10.8    Im Hinblick auf § 357 Abs. 2 Satz 3 BGB wird vereinbart, dass der Käufer, dem ein Widerrufsrecht nach § 312 d Abs. 1 Satz 1 BGB zusteht, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

Abschnitt III.
(Informationen gem. Art. 246 § 3 EGBGB)

11. Technische Schritte, die zu einem Vertragsabschluss führen
Die folgenden Schritte erklären Ihnen ausführlich wie Sie eine Bestellung an uns auslösen.
Sie wählen Artikel unverbindlich aus unserem Sortiment aus. Wenn Sie das gewünschte Produkt in unserem Warensortiment gefunden haben, können Sie das Produkt unverbindlich durch Anklicken des Warenkorb-Buttons, der direkt am Produkt mit abgebildet ist, in Ihren Warenkorb legen.
Inhalt des Warenkorbs unverbindlich einsehen. Wenn Sie den Inhalt Ihres derzeitigen Warenkorbs unverbindlich einsehen möchten, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol, welches sich während des gesamten Aufenthalts auf unserer Webseite immer oben rechts befindet und Ihnen ebenfalls die Anzahl der ausgewählten Produkte anzeigt.
Artikelmengen ändern, Warenkorbinhalt ganz oder teilweise löschen Wenn Sie die Menge eines ausgewählten Artikels ändern möchten, geben Sie die gewünschte Menge in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken auf den Button "Aktualisieren". Wenn Sie alle Artikel aus Ihrem Warenkorb löschen möchten betätigen Sie einfach den Button "Alle entfernen".
Wenn Sie alle gewünschten Artikel gefunden und in den entsprechenden Mengen in Ihren Warenkorb gelegt haben, können Sie über den Button "zur Kasse" den Bestellvorgang fortführen.

12. Auswahl der Liefer- und Zahlungsbedingungen
Jetzt können Sie Name und Anschrift sowie Zahlungsart und Versandoptionen angeben. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Liefer- und Zahlungsart unverbindlich auswählen. Nach Auswahl der gewünschten Liefer- und Zahlungsart werden Ihnen unverbindlich die anfallenden Versandkosten angezeigt. Diese können Sie durch erneutes Auswählen einer anderen Liefer- und Zahlungsart ändern.
Angabe einer Lieferadresse. Sofern die ausgewählten Produkte nicht an Ihre angegebene Rechnungsadresse geliefert werden sollen, haben Sie hier die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse anzugeben.
Bestellung bestätigen. Wenn Sie die Bestellung abschließen möchten, lesen Sie sich bitte unsere AGB�s durch und bestätigen diese. Lesen und bestätigen Sie ebenfalls den Auszug "Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung" unserer AGB�s.
Bestellung abschließen. Nachdem Sie alle Angaben bestätigt und geprüft haben, können Sie uns verbindlich mit der Ausführung Ihrer Bestellung beauftragen, indem Sie den Button "Bestellung abschließen" klicken oder je nach Zahlungsart auf den Button "Weiter" klicken und die zur Zahlung erforderlichen Angaben machen und wiederum bestätigen.
Bestellung erfolgreich abgeschlossen. Sie gelangen nach der Bestätigung Ihrer Bestellung zu einer Seite auf der Ihnen die Auftragsnummer mitgeteilt wird. Je nach gewählter Zahlungsweise werden Ihnen hier auch Hinweise zur Zahlungsabwicklung angezeigt. Ebenfalls erhalten Sie kurz nach dem Klicken des Buttons "Bestellung absenden" eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung mit Widerrufsbelehrung an die im Kundenkonto angegebene E-Mail-Adresse.

13. Elektronische Bestätigung der Bestellung
Wir versenden unverzüglich nach dem Eingang der Bestellung auf elektronischem Wege eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung.

14. Speicherung des Vertragstextes durch den Unternehmer (und den Käufer)
Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes in unseren AGB. Während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit, die Vertragstexte und Belehrungen als pdf-Datei zu speichern.

15. Erkennen von Eingabefehlern und deren Berichtigung
Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

16. Für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprachen
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

17. Verhaltenskodizes
Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.


Anhang 1 Beispielberechnungen zur Widerrufsfrist :

Eingang der Ware und der Belehrung in Textform
Fristbeginn Fristende
Mittwoch, 03.08.2016 04.08.2016 24.08.2016, 24 Uhr
Samstag, 02.07.2016 03.07.2016 Da der 23.07.2016 ein Samstag ist, endet die Frist am Montag, den 25.07.2016, 24 Uhr